Am kommenden Samstag (21. April) wird die HSK-SPD gemeinsam mit Franz Müntefering (MdB) und den beiden Kandidaten für den Landtag, Gerd Stüttgen und Ferdi Wiegelmann, rote Rosen an die Bürgerinnen verteilen.

Los geht es ab 9:30 Uhr auf dem Briloner Marktplatz. Anschließend geht es ab 11:30 Uhr in der Neheimer Fußgängerzone weiter. “Wir freuen uns sehr über die Unterstützung von Franz Müntefering.”, so Stüttgen und Wiegelmann. “Gemeinsam wollen wir für eine starke SPD bei der Landtagswahl im Hochsauerlandkreis kämpfen”. Denn wie sagte schon Johannes Rau einst: “Das Sauerland ist viel zu schön, um nur schwarz zu sein.” Weitere Informationen auch unter www.gerd-stuettgen.de und unter www.ferdi-wiegelmann.de.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von:

Carsten Dringelstein

Carsten Dringelstein ist Content-Manager beim ARKM Online Verlag in Lüdenscheid. Der gelernte Bürokaufmann sorgt für tagesaktuelle Meldungen auf unseren Portalen. Vorrangig kommt sein gutes Gespür für spannende Texte auf Südwestfalen-Nachrichten zum Einsatz.

Ihr Kommentar zum Thema