Kreis Olpe – Die traditionelle Sportlerehrung des Kreises Olpe findet in diesem Jahr am kommenden Freitag, 11. März, in der Mehrzweckhalle Neu-Listernohl statt. Im Rahmen der Feierstunde, die um 19 Uhr beginnt (Einlass ab 18.30 Uhr), werden Landrat Frank Beckehoff und der Vorsitzende des Kreissportbundes, Wilfried Schauerte, insgesamt 49 Einzelsportler, 23 Mannschaften und fünf in der Sportorganisation Engagierte auszeichnen. Die heimischen Sportlerinnen und Sportler hatten im Jahr 2015 in 18 Sportarten besondere Leistungen erbracht.

Ausrichter der öffentlichen Veranstaltung ist in diesem Jahr der Stadtsportverband Attendorn. Das Rahmenprogramm bestreiten die Popband „Capo 13“ der Musikschule Attendorn, der Turnverein Attendorn sowie Jens Ohle, der eine artistische Comedy präsentiert. Durch das Programm führt Karina Niklas. Ein gemütliches Beisammensein beschließt den Abend.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger, insbesondere verdiente Sportseniorinnen und -senioren, sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen.

Sportlerinnen der Voltigierfreunde Süd-Sauerland waren im vergangenen Jahr bei der Sportlerehrung ausgezeichnet worden (Foto: Kreis Olpe).

Sportlerinnen der Voltigierfreunde Süd-Sauerland waren im vergangenen Jahr bei der Sportlerehrung ausgezeichnet worden (Foto: Kreis Olpe).

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von:

Carsten Dringelstein

Carsten Dringelstein ist Content-Manager beim ARKM Online Verlag in Lüdenscheid. Der gelernte Bürokaufmann sorgt für tagesaktuelle Meldungen auf unseren Portalen. Vorrangig kommt sein gutes Gespür für spannende Texte auf Südwestfalen-Nachrichten zum Einsatz.

Ihr Kommentar zum Thema