Gemeinsam geht’s besser
Jetzt noch schnell anmelden für Aqua-Fit, Babyschwimmen und Neue Rückenschule

Winterberg – Gute Neujahrsvorsätze lassen sich mit der Unterstützung von Gleichgesinnten viel besser durchhalten. Und wenn Bewegung obendrein Freude macht, ist das die beste Voraussetzung, um dauerhaft fit und gesund zu bleiben. In wenigen Tagen starten die neuen Präventionskurse der AktivZeit Winterberg: Kurzentschlossene können noch einsteigen.

Mit starkem Rücken ins neue Jahr durchstarten: Diesem Ziel kommen Teilnehmer im Kurs „Aqua-Rückenfit“ ein gutes Stück näher. Unterschiedliche Bewegungsabläufe sowie der Einsatz von Aqua-Spielzeug gestalten das Ganzkörpertraining äußerst abwechslungsreich. Wasserauftrieb und Wasserwiderstand entlasten die Gelenke und fördern gleichzeitig sehr effektiv Muskelkraft und Ausdauer. Der Kurs findet ab 11. Januar, 19 bis 19.45 Uhr, zehn Wochen lang im Schwimmbad Winterberg statt. Die Gebühren betragen 95 Euro inklusive Eintritt.

Foto: Winterberg Touristik und Wirtschaft GmbH

Foto: Winterberg Touristik und Wirtschaft GmbH

Ein echter Gewinn für die Gesundheit ist auch der Präventionskurs „Fit von Kopf bis Fuß: Die neue Rückenschule“. Dank funktioneller Übungen gehören Beschwerden im Kreuz schnell der Vergangenheit an oder treten gar nicht erst auf. Und das Training kräftigt nicht nur die Rückenmuskulatur, sondern trägt auch viel zur allgemeinen Fitness bei. Ab 13. Januar läuft die „Neue Rückenschule“ zehnmal mittwochs von 18.45 bis 20.15 Uhr im Edith-Stein-Kindergarten und kostet 120 Euro.

Für die Teilnehmer beider Angebote lohnt sich eine Anfrage bei ihrer Krankenkasse: In den meisten Fällen bezuschussen die Kassen die zertifizierten Präventionskurse oder übernehmen die Kosten sogar komplett.

Kleinkinder fühlen sich im warmen Wasser pudelwohl und lieben die entspannten Plansch- und Paddelbewegungen. Entsprechend beliebt ist das Babyschwimmen, zu dem die AktivZeit Eltern mit Kindern bis 24 Monate wieder ab 11. Januar einlädt. Über zehn Wochen, immer montags von 11.15 bis 12 Uhr, schulen die Kleinen im Winterberger Schwimmbad spielerisch ihre Wahrnehmung und Motorik – mit jeder Menge Spaß und viel Hautkontakt zu Mama und Papa. Kursgebühr 80 Euro inklusive Eintritt.

In allen drei Kursen sind noch einige Plätze frei. Kurzfristige Anmeldungen nimmt Ann Kathrin Meier unter Telefon 02981/9250-32 oder info@winterberg.de entgegen. Möglich ist sogar ein Einstieg in der zweiten Woche, sofern die Kurse dann noch nicht ausgebucht sind.

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von:

Carsten Dringelstein

Carsten Dringelstein ist Content-Manager beim ARKM Online Verlag in Lüdenscheid. Der gelernte Bürokaufmann sorgt für tagesaktuelle Meldungen auf unseren Portalen. Vorrangig kommt sein gutes Gespür für spannende Texte auf Südwestfalen-Nachrichten zum Einsatz.

Ihr Kommentar zum Thema