Drolshagen – Die Unabhängige Drolshagener Wählergemeinschaft (UDW) wird nach vier Jahren Pause eine „alte Tradition“ wiederbeleben: Das Folkfest auf dem Drolshagener Marktplatz! Zuletzt brachten im Jahr 2013 verschiedene Bands irische Stimmung in die City, darunter „Crashandoh“ – viele erinnern sich sicher noch an den völlig losgelösten Akkordeonspieler auf dem Marktplatzbrunnen.

In diesem Jahr werden am 8. Juli ab 19.00 Uhr wieder irische Songs auf dem lauschigen Marktplatz erklingen. Die Planung läuft auf Hochtouren. Wie immer ist der Eintritt frei. Neben dem berühmten Schwarzen Stoff aus Irland gibt es natürlich auch heimisches Bier und andere Getränke und was gegen den Hunger.

Quelle: Ralf Tump-Forsthoff

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von:

Internetexperte Sven Oliver Rüsche

Sven Oliver Rüsche ist Herausgeber der Südwestfalen-Nachrichten und schreibt über Vereine, Menschen, Tourismus und die Wirtschaft. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002.
  • gplus

Ihr Kommentar zum Thema