BlaulichtreportBrilonMarsberg

Verkehrsunfall nach internistischem Notfall

Marsberg (ots) – Am Freitag, 20:15 Uhr, befuhr eine 80-jährige Frau aus Brilon mit ihrem Pkw die Sauerlandstraße in Richtung Marsberg. Während der Fahrt erlitt sie einen Schwächeanfall und verlor teilweise die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Hierdurch touchierte sie mit einem entgegenkommenden Klein-Lkw eines 54-jährigen Mannes aus Olsberg und beschädigte in Höhe der Hausnummer 50 eine Verkehrsinsel. Der Pkw der 80-Jährigen kam in Höhe Hausnummer 55 auf dem Seitenstreifen zum Stehen. Die Erstversorgung der 80-Jährigen erfolgte durch Zeugen und die zuerst am Unfallort eingetroffenen Einsatzkräfte der Polizei. Die Frau wurde mit Verdacht auf Herzinfarkt in einem Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert. Die Höhe des Gesamtschadens beträgt nach ersten Schätzungen ca. 3.100,- Euro. (PK)

Quellennachweis: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"