Meschede – Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich bei der Agentur für Arbeit in Meschede über die Ausbildungsmöglichkeiten bei der Bundeswehr informieren.

Die Bundeswehr ist einer der größten Arbeitgeber in Deutschland. Für junge Menschen mit unterschiedlichen Bildungsvoraussetzungen und Interessenschwerpunkten bieten sich abwechslungsreiche Beschäftigungsmöglichkeiten; wie beispielsweise Berufschancen als Zeit- oder Berufssoldat. Bei längerer Verpflichtungszeit besteht die Möglichkeit, eine Ausbildung zu absolvieren oder zu studieren.

Am Donnerstag, 13. April, können sich Interessierte bei einem etwa zweistündigen Vortrag über Ausbildungsmöglichkeiten bei der Bundeswehr informieren. Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Meschede, Brückenstraße 10.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von:

Ihr Kommentar zum Thema