Attendorn NachrichtenSoziales und Bildung

Baubeginn am Dorfplatz Biekhofen

Attendorn – Der im Vorfeld mit Vertretern des Schützenvereins St. Hubertus und den Einwohnern geplante Dorfplatz für den Attendorner Ortsteil Biekhofen wird nun realisiert.

Die Bauunternehmung Mees aus Lennestadt beginnt voraussichtlich am Montag, 7. März 2022, mit der Umgestaltung des Areals. Neben einer Aufenthaltsfläche wird auch eine öffentliche Boule-Bahn geschaffen. Ein großes Sonnensegel sowie eine umfangreiche Begrünung mit einer Wildwiese und Bäumen sollen an sonnigen Tagen erholsamen Schatten spenden.

Eine wichtige ökologische Maßnahme des Projekts stellt die Offenlegung des Bachlaufes dar. Der dann neu geschaffene offene Gewässerabschnitt soll durch eine Fußgängerbrücke in Richtung Mühlenweg überquert werden können. Die Gestaltung des Dorfplatzes in Biekhofen wird durch NRW-Landesmittel aus dem Sonderprogramm „Klimaresilienz in Kommunen“ im Rahmen der Corona-Hilfe gefördert.

Die Hansestadt Attendorn geht von einer Bauzeit bis etwa Juni 2022 aus und bittet die Verkehrsteilnehmer sowie die betroffenen Anlieger für die durch die Bauarbeiten entstehenden Unannehmlichkeiten um Verständnis.

Quelle: Hansestadt Attendorn

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"