Attendorn NachrichtenVeranstaltungen in Südwestfalen

Markus Krebs: „Comedy alle wegen mir?“

Der Mann hinter dem Bauch kommt erneut nach Attendorn

Attendorn – Markus Krebs geht mit seinem Programm „Comedy alle wegen mir?“ auf Tour durch ganz Deutschland und macht am Donnerstag, 1. Juni 2023, um 20.00 Uhr Station in der Stadthalle Attendorn.

Seine Markenzeichen sind eine Sonnenbrille und eine Wollmütze mit der Aufschrift „Ruhrpott“. Der Duisburger erzählt Geschichten aus seiner Lieblingskneipe, Anekdoten aus seinem Alltag, von seinen Freunden und gibt dem Publikum damit während seiner Shows eine mehrstündige Lachgarantie. Er gilt als „der“ erfolgreichste Witzeerzähler und ist bekannt für seine gnadenlos-kompromisslosen Pointen-Serien, die ihn auch innerhalb der deutschen Comedy-Szene einzigartig machen.

Mit seinem unverwechselbaren Kohlenpott-Humor katapultiert Markus Krebs im Sekundentakt clevere Pointen, Kalauer und natürlich seine mitunter derben Top-Witze ins Publikum – immer direkt auf die Zwölf. Seine Geschichten findet er direkt vor der eigenen Tür, zum Beispiel in seiner Kneipe „Zum Hocker“ im Herzen von Duisburg zwischen dem Sportverein ETuS Bissingheim 1925 und der Sechs-Seen-Platte. Er ist ein humorvoller Beobachter der Stammtisch- und Thekengespräche und nimmt sein Publikum mit in seine ureigene Welt des Kneipenhumors.

Tickets für die grandiose Unterhaltung gibt es zum Preis ab 41,70 Euro ausschließlich online auf der Homepage des Künstlers.

Quelle: Hansestadt Attendorn

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Mail: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@sor.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"