Drolshagen – Das erste Netzwerktreffen der Flüchtlingshilfe Drolshagen bietet interessante Informationen und eine Neuvorstellung. Eingeladen ist Karsten Schreiber vom Kommunalen Integrationszentrum des Kreises Olpes, der sich und seine Arbeit im Bereich der Selbsthilfeorganisationen vorstellen möchte. Die Veranstaltung beginnt am Dienstag, den 23.Jnauar 2018, um 18.00 Uhr im MGH, Gerberstr. 37 in Drolshagen.

Neben allgemeinen Informationen steht die Planung für 2018 auf der Tagesordnung, welche Aktivitäten stattfinden können, welche Mittel zur Verfügung stehen, welche weitere Ideen es gibt sowie die Suche nach Bundesfreiwilligendienstleistende. Eingeladen ist jeder, der Interesse hat. Die Einladung richtet sich auch besonders an Flüchtlinge und zugezogene neue Nachbarn. Eine Anmeldung per Mail oder telefonisch ist erwünscht, an Tel. 02761 970 116 oder an a.schlicht@drolshagen.de

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere