Drolshagen / Germinghausen – Eine tolle Bewegungs-Baustelle, ein neues Hochbeet und schattige Plätzchen im Sandkasten: Darüber freuen sich jetzt im Sommer die Kinder der KiTa Mittendrin Germinghausen im Drolshagener Ortsteil Germinghausen.

Im letzten Jahr hatte die engagierte KiTa bei einem Baumarkt-Wettbewerb den dritten Preis gewonnen und durfte damit für 1.500 Euro auf Einkaufs-Tour gehen. Das erworbene Material verbaute der Elternverein in vielen Stunden Eigenleistung, bei den größeren Erdarbeiten halfen ein kleiner Bagger und Familie Demnig aus der Nachbarschaft.

KiTa Mittendrin Germinghausen jetzt mit Bewegungs-Baustelle

KiTa Mittendrin Germinghausen

Neben einem luftigen Sonnensegel über dem großen Sandkasten freuen sich die Kinder und Erzieherinnen nun über noch mehr frische Kräuter, Beeren und Gemüse aus einem zweiten Hochbeet. Highlight im KiTa-Garten ist jedoch die neue Bewegungs-Baustelle: Bretter, Latten, Stöcke und Stamm-Stücke können die Kinder hier fantasievoll verbauen. Je nach Lust und Laune wird das Holz dann zum Piratenschiff, zur Burg, zur Räuberhöhle oder einfach nur zu einer gemütlichen Sitzgelegenheit.

Zusammen mit frischem, grünem Rasen steht dem KiTa-Sommer mit vielen Spiel-Stunden im Freien nun nichts mehr im Wege.

Der Elternverein Germinghausen ist Träger-Verein der KiTa Mittendrin, die bei Eltern und Kindern aus der Umgebung seit Jahren geschätzt wird. Verkehrsgünstig gelegen, trotzdem mitten im Dorf und umgeben von Wiesen finden Kinder hier eine liebevolle und engagierte Betreuung durch erfahrene Erzieherinnen. Die KiTa ist von 7 bis 16 Uhr geöffnet, für die kleinen Leute zwischen einem und sechs Jahren werden 35 Stunden oder 45 Stunden Betreuung pro Woche angeboten. Jeden Mittag wird in der KiTa Mittendrin frisch vor Ort gekocht und gemeinsam gegessen.

Text: Angela Stahlhacke

Veröffentlicht von:

Internetexperte Sven Oliver Rüsche
Internetexperte Sven Oliver Rüsche
Sven Oliver Rüsche ist parteilos und Herausgeber der Südwestfalen-Nachrichten und schreibt über Vereine, Menschen, Tourismus und die Wirtschaft. Er ist als Journalist Mitglied im DPV Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V. / Mitgliedsnummer: DE-537932-001 / Int. Press-Card: 613159-537932-002. Er ist erreichbar unter: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere