Mystery Dinner im Galileo Park

Am 15. / 16. September findet im Galileo Park ein ereignisreiches Wochenende für die ganze Familie rund um Fossilien und Vorzeit mit dem Titel „CSI Fossilien: der Urzeit auf der Spur“ statt.

Den Start macht dabei am Samstag Abend das„ Mystery Dinner,“ ein entspannter Abend mit spannendem Vortrag und kulinarischen Köstlichkeiten.  Abendredner ist Hans-Joachim Zillmer, Ingenieur, Wissenschaftler und Autor zahlreicher Sachbücher wie „Darwin’s Irrtum,“ die „Evolutionslüge,“ oder „Kontra Evolution: Dinosaurier und Menschen lebten gemeinsam,“ und beliebter Interviewpartner in Radio und TV.

Sein Vortrag steht unter dem Titel „Die Urzeit war erst gestern.“ Dabei weist er an Hand zahlreicher, konkreter Funde auf gravierende Fehler in der Datierung unserer Urgeschichte hin und kommt zu einem verblüffenden Ergebnis, dass unser Weltbild erschüttert.

Nach dem spannenden, wie unterhaltsamen, 90-minütigem Vortrag, steht für die Besucher ein warm-kaltes Buffet zur Stärkung zur Verfügung. Ausserdem gibt es die Gelegenheit mit Hans-Joachim Zillmer über den Vortrag zu diskutieren und weitere Fragen zur Thematik zu stellen, oder sich seine Bücher signieren zu lassen.

Nur mit Vorreservierung!

 Veranstaltungsdaten „Mystery Dinner“

Beginn: 19:00 Uhr

Einlass: 18:30 Uhr

Eintritt: 27,50 Euro, inkl. kalt-warmem Buffet

Nur mit Vorreservierung: Vorverkaufstellen Galileo Park, Bücher Hamm

 

CSI Fossilien – der Urzeit auf der Spur

Am Sonntag, dem 16.09.2012 erwachen im Galileo Park Fossilien zum Leben. Anlässlich der Ausstellung „Messel on Tour“ mit den einmaligen, 47 Millionen Jahren alten Funden aus der Grube Messel, veranstaltet der Galileo Park einen unterhaltsamen Familientag rund um Fossilien .

Im Mittelpunkt von „CSI Fossilien“ steht natürlich die Ausstellung „Messel on Tour.“ Mehr als 120 perfekt erhaltene Fossilien aus dem Fundort Grubel Messel (bei Darmstadt)  zeigen dem Besucher anschaulich, welche unglaubliche Artenvielfalt vor 47 Millionen Jahren in den Regenwäldern unserer Heimat herrschte. Perfekt erhalten und präsentiert gehören diese Fossilien zu dem Besten, was man weltweit zu sehen bekommt. Professionelle Führungen durch Geologen in der Ausstellung erlauben den Besuchern die Gelegenheit für tiefe Einblicke in die Welt der Fossilien.

Parallel dazu findet in der Show Pyramide die aktuelle Kunstausstellung „Fossil-Art“ des Künstlers Jens-Uwe Scholz statt. Inspiriert durch echte Fossilien schafft er große, täuschend echt aussehende Kunstwerke, die als Wanddekoration eine phantastische, urzeitliche Stimmung erzugen.

In dem Ambiete dieser Kunstausstelung finden Vorträge zur Grube Messel, Fossilien und der Urzeit statt.

Derweil bietet der Künstler Jens-Uwe Scholz Einblicke in sein Spezialgebiet, nämlich „fossile Wandornamente“. Neben Workshops für Kinder verschiedener Altersgruppen, z. B. zum Freilegen von Fossilien, bietet Jens-Uwe Scholz, ebenfalls berühmt für seine humorvollen Bauschaumschafe, Besuchern die Gelegenheit, selber – unter Anleitung – ein individuelles Bauschaumschaf zu schaffen und behalten.

Weitere Angebote rund um Fossilien, wie Vorführungen und Fossilienverkauf, runden das Angebot ab. Selbst für die ganz kleinen Besucher ist gesorgt. Sie können sich von zu Urzeitmonstern schminken lassen oder

Anlässlich des Familientags zahlen alle Besucher nur den ermäßigten Eintritt von 5,– Euro. Darin ist der Besuch aller Ausstellungen enthalten. Kinder unter 8 Jahren zahlen keinen Eintritt.

Weitere Informationen unter: www.galileo-park.de

 

 

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere