Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportOlpe Nachrichten

Diebe in Drogeriemarkt aktiv – Tatbeute im Wert von über 700 EUR

Olpe – Am Freitagnachmittag (22.05.2020) um 17:30 Uhr packten zwei männliche Personen diverse Drogerieartikel in einen präparierten Rucksack, womit sie die Funktion der Sicherungsetiketten des Marktes an der Martinstraße umgehen konnten.

Als sie bemerkten, dass der dortige Ladendetektiv auf sie aufmerksam geworden ist, flüchtete einer der beiden Täter mit dem befüllten Rucksack. Der zweite Täter konnte bis zum Eintreffen der Streifenwagen festgehalten werden, woraufhin er durch die eingesetzten Beamten vorläufig festgenommen wurde. Außerdem konnte der Rucksack samt der Tatbeute im Wert von über 700 EUR aufgefunden und sichergestellt werden. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Siegen wurde der Beschuldigte mangels Haftgründen nach Abschluss der ersten Ermittlungen entlassen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"