Warstein – Einen Schaden von etwa 1500,- EUR ließ ein unbekannter Täter am Donnerstagabend zurück. Der Unbekannte hatte auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Bahnhofstraße einen Peugeot 207 hinten rechts touchiert.

Anschließend kümmerte er sich nicht um den Schaden und machte sich davon. Das Ganze geschah zwischen 21:40 und 21:55 Uhr. Zeugen, die Hinweise zu dem flüchtigen Fahrer oder seinem Pkw geben können, sollten sich unter der Rufnummer 02941-91000 bei der Polizei melden. Sollte den Unfallfahrer jedoch das schlechte Gewissen quälen, so nehmen die Beamten in Warstein auch gern seine eigene Aussage dazu auf. “Unfallflucht ist kein Kavaliersdelikt!”

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Quelle: ots

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema