BlaulichtreportWerl

Autofahrerin kollidiert mit Fahrradfahrer – 16-Jähriger schwer verletzt

Werl – Am Mittwoch (02.09.2020) fuhr ein 16-jähriger Werler kurz vor 13 Uhr mit seinem Fahrrad den Waltringer Weg in Fahrtrichtung Innenstadt. An der Einmündung Blumenthaler Weg kollidiert er mit einer 57-jährigen Autofahrerin aus Werl, die mit ihrem Fahrzeug vom Waltringer Weg in den Blumenthaler Weg abbiegen wollte. Der Radfahrer stürzt in die Windschutzscheibe von der Autofahrerin und von dort weiter auf die Fahrbahn, wo er schwer verletzt liegen blieb. Er trug zum Unfallzeitpunkt keinen Fahrradhelm. Nach einer ersten Versorgung am Unfallort, wurde er zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf 2.500 Euro geschätzt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Veröffentlicht von:

Anna-Katharina Reiß
Anna-Katharina Reiß
Anna-Katharina Reiß ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"