Kupfervorrat entwendet

Werl (ots) – Im Zeitraum von Freitagnachmittag bis Montagmorgen wurden in einen Handwerksbetrieb an der Büdericher Bundesstraße eingebrochen. Unbekannte Täter hebelten eine Tür auf und entwendeten den Kupfervorrat des Dachdeckers sowie eine Werkzeugmaschine. Zeugen, die Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 02922-91000 zu melden. (lü)

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere