Lippstadt – Am 3. März 2017 ist das NRW Juniorballett zu Gast im Stadttheater Lippstadt, eine junge Compagnie, die den Tanz innovativ erleben lässt.

Ballett- und Tanzfreunde dürfen sich auf einen moderierten Ballettabend freuen, in dessen Verlauf man ein Programm erlebt, das sich aus verschiedenen Stücken zusammensetzt, die die Bandbreite des zeitgenössischen Tanzes beschreibt – von der thematischen Herangehensweise bis hin zur abstrakten Umsetzung. Neben etablierten Choreographien werden auch eigens für das NRW Juniorballett entwickelte Neukreationen zu sehen sein, sogar bisher ungezeigte.

Die internationalen Nachwuchstalente des NRW Juniorballett zeigen ein abwechslungsreiches und vielschichtiges Programm zu Musik von Tchaikovsky bis Elvis Presley.

Quelle: KWL Lippstadt GmbH

Das NRW Juniorballett besteht aus zwölf besonders talentierten Absolventen von Tanzakademien aus aller Welt und ist dem Ballett Dortmund im Ballettzentrum angegliedert. Gegründet wurde die Formation im Herbst 2014 vom Dortmunder Ballettdirektor Xin Peng Wang mit Unterstützung der NRW-Landesregierung. Der Ballettdirektor hat maßgeblich an dem unverwechselbaren künstlerischen Profil des Juniorballetts mitgewirkt, das sich selbst als junge flexibel einsetzbare Tanzgruppe einstuft und ihr Ziel darin sieht, die Tanzkunst in ihrer faszinierenden Vielfalt einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die „Erste Generation“ wurde im Oktober 2016 verabschiedet.

Termin: Freitag, 3. März 2017, 20 Uhr

Ort: Stadttheater

Preise: € 20,- / 18- / 16,- / ermäßigt: € 10,- / 9,- / 8-

Veranstalter: KWL Kultur und Werbung Lippstadt GmbH – In Zusammenarbeit mit dem Kultursekretariat NRW Gütersloh

Kartenverkauf: Kulturinformation Lippstadt im Rathaus, Lange Str. 14, 59555 Lippstadt, Tel. (0 29 41) 5 85 11, post@kulturinfo-lippstadt.de, Mo – Fr 10 – 18 Uhr, Sa 10 – 14 Uhr und bei den Sparkassen der Region.

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von:

Ihr Kommentar zum Thema