In Kooperation mit dem TSV Ihmert fand auch dieses Jahr die Abnahme des Kinderbewegungsabzeichens (KIBAZ) für die Kinder der städtischen Kindertageseinrichtung Sternenburg statt. Zwölf Kinder, die 2019 eingeschult werden, haben sich in fünf zweistündigen Terminen unter der Leitung von Natalie Münzer auf das Bewegungsabzeichen vorbereitet. Dabei stand in erster Linie der Spaß an Bewegung im Vordergrund, doch auch die Bereiche „soziales Miteinander“ und „psycho-emotionale Intelligenz“ wurden gefordert und gefördert. Kürzlich erfolgte dann die „Prüfung“, bei der die Kinder zehn Stationen aus den Bereichen Motorik, Kognition, Wahrnehmung, soziale Entwicklung und psycho-emotionale Entwicklung bewältigten. Am Ende konnten die Kinder natürlich und zu Recht stolz darauf, Urkunden und kleine Präsente in den Händen zu halten.

Quelle: Stadt Hemer

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere