Iserlohn. Die städtische Musikschule lässt es krachen: zu ihrem Jubiläum “50 Jahre Musikschule Iserlohn” gibt sie insgesamt 38 Konzerte in der kommenden Jubiläumswoche. Allein in der Reihe “WIR kommen zu EUCH” stehen 29 Konzerte in der ganzen Stadt auf dem Programm. Zu diesen meist dreißig Minuten langen Konzerten sind alle Musikfreunde herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei (mit Ausnahme der Konzerte im Gewölbekeller Letmathe und im Seilerseebad). Hier die Termine:

Montag, 24. September

15.30 Uhr, Seniorenzentrum Waldstadt Iserlohn, Alexanderstraße 1 “Volksliedhaftes von Klein für Groß” mit Blockflöten-Ensemble und Gitarrenbegleitung

16 Uhr, Autohaus Kosian, Hagener Straße 183  “Kleine Finger auf heißen Tasten” mit modernen Rhythmen auf Keyboard und E-Piano

17 Uhr, Gebrüder Nolte Volkswagen, Seeuferstraße 2 – 7  “Fun for Strings” mit dem Mittelstufen-Streichorchester und dem Quartett “Vier auf einen Streich”

18 Uhr, Karstadt Iserlohn, Haupteingang

“Rock and Drums” mit Percussion-Ensemble und dem Rock-Band-Projekt

22 Uhr, Solebad im Seilerseebad, Seeuferstraße 26  “Wassermusik zum Mondschein” mit Blechbläsermusik zum Nachtschwimmen (Eintritt nur fürs Solebad)

 

Dienstag, 25. September

15.30 Uhr, Kilianschule Letmathe, Im Nordfeld 8  “Zündhölzer” mit 30 Flöten und Oboen

16 Uhr, Stadtmuseum Iserlohn, Fritz-Kühn-Platz 1  “Harfenzauber” mit dem Harfen-Ensemble der Musikschule

16.30 Uhr, Café Spetsmann, Poth 6

“Musik und Torte” mit Querflöten-Ensembles der Musikschule

17 Uhr, Reformierte Kirche, Wermingser Straße 9  “Frisch gestrichen!” mit dem Cello-Ensemble und Kontrabass-Freunden

18 Uhr, Jagdhaus “Im Kühl”, Im Kühl 50

“Jagdmusik im Wald” mit dem Horn-Ensemble der Musikschule und dem “Jagdhorn-Bläserkorps im Küh””

 

Mittwoch, 26. September

15 Uhr, Altenzentrum St. Kilian, Dechant-Meckel-Straße 9  “Fingersalat – Junge Meister am Klavier” mit 6- bis 15-jährigen Kleinkünstlern an den Tasten

16 Uhr, Service-Wohnen am Gartenbad, Gartenstraße 53  “Mats und die Wundersteine” – vorgetragen vom Kinderchor der Musikschule

16.30 Uhr, Kapelle Bethanien-Krankenhaus, Hugo-Fuchs-Allee 3  “Junge Gitarristen” in bunter Zusammenstellung

17 Uhr, Marktpassage Iserlohn, Wermingser Straße 45  “Guitar Fun von Pop bis Flamenco” mit dem Gitarren-Ensemble “Strings together”

18 Uhr, real-Markt, Raiffeisenstraße 5

“Divertimento zum Einkauf” mit Saxophon- und Klarinettenschülern

 

Donnerstag, 27. September

15 Uhr, Grundschule Hennen, Hennener Straße 43  “Zündhölzer” mit 30 Flöten und Oboen

16 Uhr, Städtische Galerie, Theodor-Heuss-Ring 24  “Tastentiger bunt gemischt” mit jungen Tastenkünstlern am Klavier

17 Uhr, Gewölbekeller Haus Letmathe, Hagener Straße 62  “Klassisches Violinkonzert der Extraklasse” mit begabten Violinschülern (Eintritt 12 Euro)

17.30 Uhr, Stadtbahnhof Iserlohn, Bahnhofsplatz 2  “All Star Guitar Club” mit Instrumentals und Songs des Gitarren-Ensembles

 

Freitag, 28. September

15 Uhr, Sparkasse in Letmathe, Hagener Straße 40  “Junge Blockflöten-Virtuosen aus Ungarn” mit Musikschülern aus der Partnerstadt Nyíregyháza

16 Uhr, Aula des Elisabeth-Hospitals, Hochstraße 63  “Blechbläsermusik über den Dächern Iserlohns” mit dem Ensemble “Young Brass”

17 Uhr, Thalia-Buchhandlung, Wermingser Straße 11  “Saitensprünge” mit dem Gitarren-Ensemble “La Chantarella”

 

Samstag, 29. September

10 Uhr, Stadtbücherei Iserlohn, Alter Rathausplatz 1  “Wilde Kerle in der Bücherei” – Kinder der Musikalischen Grundstufe singen, tanzen und musizieren

10.30 Uhr, Wochenmarkt auf dem Schillerplatz  “Marktschreier Instrumental” mit dem Blechbläser-Ensemble “Iserlohn Brass”

11 Uhr, Stadtmauer am Fritz-Kühn-Platz

“Stadtpfeifer an der Mauer” – 20 Blockflöten spielen mittelalterliche Weisen

14 Uhr, Kreuzkapelle im Stübbeken, Rosenstraße 38  “East Coast – West Coast” mit Souljazz-Songs und dem Musikschul-Chor “Songbox”

14.30 Uhr, Betreutes Wohnen, Bodelschwinghstraße 1  “Tango” mit dem Klarinetten-Ensemble “The Blackstix”

15 Uhr, Café Barendorf, Baarstraße 220

“Streichmusik und heiße Waffeln” – Streicherschüler spielen zum Kaffee auf

18 Uhr, St. Aloysius-Kirche Iserlohn, Hohler Weg 42  “Streicherklänge im Gottesdienst” mit den Violinquartett “Vier auf einen Streich”

 

Die Jubiläumswoche der Musikschule Iserlohn endet mit dem “Festakt”, einem großen Festkonzert mit Sinfonieorchester, Blechbläsern und mehr am Sonntag, 30.  September, um 11 Uhr im Parktheater Iserlohn. Ausführliche Informationen dazu werden rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Kontaktdaten:

STADT ISERLOHN

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere