Iserlohn – Die Volkshochschule bietet am Samstag, 17. März, zwei Yoga-Seminare an, in denen noch Plätze frei sind:

Im Seminar “Yoga-Atemtechniken und ihre Wirkungen” (10 bis 13.45 Uhr, Kurs-Nummer 181_33765) werden die wichtigsten Yoga-Atemtechniken erklärt, in der Praxis geübt und ihre Wirkungen erläutert. Das Seminar ist für Asthmatiker, Raucher, nervöse, oft erkältete, auch für sehr ruhige und “energiearme” Menschen bestens geeignet. Mitzubringen sind bequeme Kleidung, Sitzkissen, Decke, Socken, Wasserflasche, Schreibzeug und Verpflegung.

Im Seminar “Yoga-Prophylaxe & Ayurveda-Tipps für guten Schlaf” (11.30 bis 16 Uhr, Kurs-Nummer 181_33670) geht es um Schlafstörungen und Erschöpfungs-Zustände, die mit Yoga und Ayurveda vermieden werden können. Ausgewählte, beruhigende und regenerierende Yogaübungen, Atem-, Meditations- und Entspannungs-Techniken sowie Selbstmassage und Akupressur können die innere Ruhe erhalten und einen erholsamen Schlaf fördern. Der Parasympathikus, ein Teil des Nervensystems, der unter anderem für Regeneration und Entspannung zuständig ist, kann gestärkt werden. Das körperliche und psychische Loslassen und damit auch leichteres Einschlafen wird trainiert. Empfehlungen und wirkungsvolle Tipps aus Ayurveda und Naturheilkunde zur Stress-Vermeidung werden besprochen.
Mitzubringen sind bequeme Kleidung, warme Socken, Decke, Nackenkissen, eventuell Sitzkissen oder Sitzbänkchen.

Anmeldungen unter den genannten Kurs-Nummern nimmt die VHS Iserlohn, Bahnhofsplatz 2, telefonisch unter 02371 / 217-1943, schriftlich per Anmeldekarte sowie online unter www.vhs-iserlohn.de oder per VHS-App entgegen. Anmeldeschluss ist am 9. März.

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere