Lüdenscheid NachrichtenSeniorenVeranstaltungen in Südwestfalen

Nachmittag voller Knopfbaum-Inspiration am Altstadtbüro

Lüdenscheid – Knöpfe, Wolle und Geselligkeit – mit diesen drei Zutaten plant das Quartiersmanagement aus dem Altstadtbüro die Aktion „Knopfbaum-Inspirationen“. Die Idee dahinter: Interessierte können am Mittwoch, 27. Juli, um 17 Uhr am Altstadtbüro kreativ werden und „Knopfkleider“ für Bäume sowie Dekoratives für die Wohnung oder den heimischen Garten fertigen. Die kunst- und kulturbegeisterte Lüdenscheiderin Carolin Helm-Kerkhoff wird den Nachmittag begleiten.

„Bei der Aktion steht ein weiteres Mal das ehrenamtliche Engagement im Vordergrund“, sagt Quartiersmanagerin Dorothee Linneweber. „Carolin Helm-Kerkhoff hat ganz wesentlich zu den Vorbereitungen beigetragen und wird den Nachmittag mit moderieren.“ Den Teilnehmern bleibt dabei selbst überlassen, was sie aus den bereitgestellten Materialien fertigen und ob sie das Ergebnis in der Altstadt platzieren oder mit nach Hause nehmen möchten.

Zuletzt waren zwei Bäume nahe des Altstadtbüros mit einem „Knopfkleid“, bestehend aus Wolle und Knöpfen, sowie mit einer Knopf-Schnur verziert. „Leider wurde die Dekoration mutwillig zerstört“, ärgert sich die Quartiersmanagerin. „Das ist respektlos gegenüber den Mitwirkenden, die die Altstadt für alle schöner machen wollen. Wir hoffen, dass so etwas nicht noch einmal vorkommt.“

In Form einer neuen Postkarten-Serie sind das „Knopfkleid“ und die „Knopfschnüre“ nun in insgesamt drei Motiven verewigt. Die Knopfbaum-Postkarten sind – passend zur geplanten Aktion – ab Mittwoch kostenlos im Altstadtbüro erhältlich.

Quelle: Stadt Lüdenscheid

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"