Aktuelles aus den OrtenBlaulichtreportPlettenberg

PKW auf Seite: Feuerwehr rettet schwer Verletzte aus Fahrzeug

Plettenberg – Am Dienstagabend (04.05.2021), gegen 21 Uhr, kam es auf der B236 in Fahrtrichtung Finnentrop, kurz vor der Ortschaft Wiebecke, zu einem schweren Alleinunfall.

Die Kreisleitstelle alarmierte die Kräfte der Feuer- und Rettungswache, die Löschgruppe Eiringhausen, sowie die Löschgruppe Ohle, mit dem Stichwort “TH1 Eingeklemmte Person”. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte lag der verunfallte PKW, ein Cabriolet, auf der Fahrerseite am rechten Fahrbahnrand, an der Leitplanke. Aus dem inneren des Fahrzeuges konnten Hilferufe und Schreie wahrgenommen werden. Sofort wurde das Fahrzeug mittels Stabfast, ein Stabilisierungssystem u.a. für Fahrzeuge in Seitenlage, gegen Bewegung gesichert. Parallel dazu wurde eine Zugangsöffnung geschaffen um den Kontakt zur Patientin herzustellen und die medizinische Erstversorgung sicherzustellen. In Absprache mit dem vor Ort befindlichen Notarzt wurde eine patientenschonende technische Rettung eingeleitet. Mit Hilfe mehrerer hydraulischer und elektrischer Rettungsgeräte wurde das Dach des Cabriolets entfernt. Durch die geschaffene Öffnung wurde die schwerverletzte Patientin mittels eines Spineboards gerettet und zum Rettungswagen verbracht. Dieser transportierte die Patientin ins Klinikum Lüdenscheid.

Gegen 22:30 Uhr rückten die 25 Einsatzkräfte wieder in ihre Standorte ein.

Die B236 wurde während des Einsatzes komplett gesperrt. Zur Unfallursache, sowie zur Höhe des entstandenen Sachschadens kann die Feuerwehr keine Auskunft erteilen.

2021-05-05-Alleinunfall-2
Quelle: Feuerwehr Plettenberg
2021-05-05-Alleinunfall-3
Quelle: Feuerwehr Plettenberg
2021-05-05-Alleinunfall-1
Quelle: Feuerwehr Plettenberg

Quelle: Feuerwehr Plettenberg

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"