HilchenbachSiegen-WittgensteinSüdwestfalen-AktuellTourismusVerschiedenes

Nachtwächtersaison in Hilchenbach beginnt

Hilchenbach – Die beliebten Nachtwächterführungen mit Einkehr und Musik in Hilchenbach beginnen wieder.. Am Freitag, dem 30. Oktober, um 19 Uhr geht es los. Michael Thon alias Nachtwächter Johann nimmt alle interessierten Gäste mit auf seine Runde um die Stadtmitte Hilchenbachs und erzählt dabei Wissenswertes und unterhaltsame Geschichten.

Martin und Matthias Beume nehmen dann die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Nachtwächterführung anschließend in Empfang und lassen den Abend gemütlich mit Musik, Gesang und Späßen ausklingen. Der Gewölbekeller im Gasthof Pampeses könnte nicht passender sein, ist es doch das älteste Gasthaus in Hilchenbach. Die Eheleute Nina und Stefan Dörrenberg kümmern sich bestens das um das leibliche Wohl ihrer Gäste.

Foto: Stadt Hilchenbach
Foto: Stadt Hilchenbach

Die Kosten für die Nachtwächterführung mit Einkehr und Musik betragen 18 Euro für Erwachsene und 12 Euro für Kinder zwischen 6 und 16 Jahren.

Die weiteren Termine für die Führungen im Überblick sind:
2015: 27. November und 18. Dezember, jeweils 19 Uhr
2016: 29. Januar, 26. Februar, 18. März jeweils 19 Uhr, 29. April, 20 Uhr

Individuelle Termine für Gruppen ab 15 Personen sind auf Anfrage bei der Touristik-Information buchbar; die Kosten bei Gruppen betragen 13 Euro pro Person zuzüglich eines Menüs, das direkt beim Gasthof Pampeses zu bestellen ist.

Anmeldungen nimmt die Touristik-Information ab sofort entgegen: persönlich im Rathaus, per Telefon 02733/288-133 oder per E-Mail an [email protected]

Foto: Stadt Hilchenbach
Foto: Stadt Hilchenbach

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!