Siegen – Seit dem 11. Juni ist die City-Galerie Siegen um eine Attraktion reicher. Pünktlich zum Start der Fußball Europameisterschaft in Frankreich wurde zwischen Runners-Point und Saturn, im Untergeschoss, ein neuer Warte- und Relaxbereich für die Besucher des Centers eingerichtet. Alle, die bei einem längeren Einkaufsbummel mal eine Pause einlegen möchten, sind herzlich eingeladen die neue Fläche zu besuchen und sich inspirieren zu lassen.

Ermöglicht wird dies durch eine Kooperation zwischen IKEA Siegen und der City-Galerie Siegen. Das schwedische Möbelhaus stattete die komplette Fläche mit seinen Möbeln aus und bietet den Besuchern der City-Galerie Siegen so eine bisher nie dagewesene Möglichkeit, die bekannten IKEA Klassiker in einem ganz neuen Licht zu erleben.

Cathrin Scholz, Siegener Ikea Einrichtungshaus-Chefin und Center Manager Patrick Homm stellten pünktlich zu Beginn der Fußball-Europameisterschaft den temporären, neuen Warte- und Relaxbereich für die Besucher der City-Galerie Siegen vor. Quelle: ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG

Cathrin Scholz, Siegener Ikea Einrichtungshaus-Chefin und Center Manager Patrick Homm stellten pünktlich zu Beginn der Fußball-Europameisterschaft den temporären, neuen Warte- und Relaxbereich für die Besucher der City-Galerie Siegen vor. Quelle: ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG

Der Kleiderschrank PAX verwandelt sich in eine Fußballkabine, die METOD Küche wird zu einem stylischen Bartresen wie im Lieblingscafé und im KALLAX Regal werden moderne Einrichtungsgegenstände inspirativ in Szene gesetzt. Und auf dem bequemen VALLENTUNA Sofa lässt es sich nicht nur wunderbar entspannen, ganz nebenbei wird auch ein kleines technisches Schmankerl eingebaut: Mit den VITAHULT Ladeschalen kann man bequem und kabellos sein Smartphone laden, um so sein Telefon wieder fit für einen langen Tag in der City-Galerie Siegen zu machen.

Center Manager Patrick Homm freut sich: „In der City-Galerie kann man ab sofort nicht nur das kostenfreie WLAN nutzen, die neuen Ladestationen für Handys sind ein echtes Highlight. Zudem sind wir sehr erfreut, dass wir dadurch unseren Besuchern eine zusätzliche Fläche zum Entspannen bieten können.“ Aber auch leidenschaftliche Fußball-Fans werden voll auf ihre Kosten kommen. Dafür werden zwei große Videowalls installiert, um so die Begeisterung der Fußball Europameisterschaft auch in die City-Galerie Siegen zu tragen. Somit können die Besucher während der Öffnungszeiten relaxen und gleichzeitig bei den EM-Spielen mitfiebern.

Cathrin Scholz, Einrichtungshauschefin bei IKEA Siegen, erklärt mit einem Zwinkern im Auge: „Wir haben das Projekt im Herzen der Siegener City ‚Männer-Småland‘ getauft, weil sich hier besonders Männer ausgesprochen wohl fühlen werden, während man als Frau vielleicht noch die nächste Shoppingrunde dreht. Aber natürlich ist jeder bei uns willkommen.“ Die Sport Lounge im Untergeschoss des Centers ist zu den normalen Öffnungszeiten für alle Besucher bis Ende August geöffnet, um live zu erleben wie gut schwedische Möbel und Fußballbegeisterung zusammen passen.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere