Sparkasse lobt zusätzlich Geldpreise in Höhe von € 1.650 aus!

Hagen – Das diesjährige Börsenplanspiel der Sparkassen startet am 07. Oktober. Bei den Hagener Schülern und Auszubildenden erfreut es sich seit vielen Jahren großer Beliebtheit. Am 28.09.2015 fand die Auftaktveranstaltung im Forum des Sparkassen-Karrees statt. Bereits 34 Gruppen nutzten diese Gelegenheit zur Anmeldung, die noch bis zum 12. November möglich ist. Interessierte Teams erhalten weitere Informationen zum Inhalt und Ablauf des Planspiel Börse unter: http://www.planspiel-boerse.de/skhagen. Anmeldungen erfolgen über die E-Mail-Adresse: planspiel-boerse@sparkasse-hagen.de. Teilnehmen kann jeder Hagener Schuler ab 14 Jahre.

Die Sparkasse Hagen bietet allen Teilnehmer die Möglichkeit, ihr Talent an der Börse zu erproben und sich Wissen über Wertpapiere und Geldanlagestrategien anzueignen. Dabei können die Schülerinnen und Schüler kostenlos und ohne Risiko das Börsengeschehen unter praxisnahen Bedingungen im „Learning by Doing“ erkunden und Erfahrungen mit einem Wertpapierdepot sammeln. In Teams, bestehend aus mindestens vier bis maximal acht Mitspielern, betreut jede Spielgruppe ein Depot mit einem fiktiven Startkapital von € 50.000 und versucht innerhalb von zehn Wochen dieses Kapital möglichst geschickt anzulegen.

Foto: Sparkasse Hagen

Foto: Sparkasse Hagen

Spielende ist der 16. Dezember. Dann werden alle Depots mit-einander verglichen und die Siegerteams ermittelt. Eine gute Anlagestrategie wird belohnt: Im regionalen und nationalen Wettstreit werden attraktive Geld- und Sachpreise ausgelobt. Die Sparkasse Hagen vergibt für die Hagener Teams zusätzliche Geldprämien in Höhe von insgesamt € 1.650.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema