Siegen – Der Standort Friedrichstraße 20 des Jobcenters in Siegen ist am 15.12.2016 aufgrund eines Umzugs nur eingeschränkt erreichbar. An diesem Tag werden nur Kunden mit Termin oder Kunden des Integration Points in dringenden leistungsrechtlichen Angelegenheiten bedient. Vorsprachen ohne Termin sind nicht möglich. Betroffen hiervon ist auch die telefonische Erreichbarkeit des Jobcenter unter der Durchwahl 0271/38946-100. Das Jobcenter bittet darum, Anfragen auf dem Anrufbeantworter zu hinterlassen.

Bild: Thomas Becker

Bild: Thomas Becker

Ab dem 19.12.2016 stehen die Mitarbeiter des Jobcenters Kreis Siegen-Wittgenstein wieder uneingeschränkt als Ansprechpartner zu Verfügung. Wie bisher finden die Kunden, deren Nachnamen mit den Anfangsbuchstaben L-Y beginnen, am Standort Friedrichstraße 20 ihre Ansprechpartner für den Bereich Markt und Integration (Vermittlung). Die Mitarbeiter für leistungsrechtliche Angelegenheiten für den Bereich Siegen haben ihr Büro künftig in der Emilienstraße 45 im Gebäude der Agentur für Arbeit. Der Integration Point bleibt in der Friedrichstraße.

Das Jobcenter bittet um Verständnis für die vorübergehende Einschränkung bei der Erreichbarkeit.

Text: Jobcenter Kreis Siegen-Wittgenstein

Das könnte Sie auch interessieren:

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von:

Ihr Kommentar zum Thema