Siegen – Gut, wenn man sich auskennt – oft fatal und folgenreich, wenn nicht! Startpunkt57 bietet in der GründerAKADEMIE im November zwei Seminare für Existenzgründer zu den Themen Buchhaltung und Datenschutz an!

Am 03. und 04.11.2014 jeweils von 08:30 bis 16:00 Uhr vermittelt Bilanzbuchhalterin Michaela Münker interessierten Existenzgründern die Grundlagen für betriebliches Rechnungswesen und Buchhaltung. Sie lernen hier einerseits die gesetzlichen Grundlagen kennen üben aber auch anhand praktischer Beispiele laufende Geschäftsvorfälle oder auch besondere Vorgänge wie Anschaffungen und Abschreibungen. Das kostenpflichtige Seminar findet im Technologiezentrum in den Räumen der KM:SI GmbH, Birlenbacher Straße 18, 57078 Siegen, Raum 1211, statt.

In einer zweiten, kostenlosen Veranstaltung am 19.11.10.2014 von 16:00 bis 19:00 Uhr gibt Rechtsanwalt Jörg Bausen den Teilnehmern einen Überblick über die Grundlagen des Datenschutzes: Die Veranstaltungsbesucher erfahren, welche Rechte und Pflichten mit den Datenschutz-Gesetzen verbunden sind und erhalten wertvolle Hilfestellung und Tipps für den richtigen Umgang mit Daten, insbesondere mit Kundendaten. Auch das Wettbewerbsrecht sowie Stolperfallen bei Werbemaßnahmen werden thematisiert. Die Veranstaltung findet im Technologiezentrum in den Räumen der KM:SI GmbH, Birlenbacher Straße 18, 57078 Siegen, Raum 1211, statt.

Die gesamte Veranstaltungsübersicht von Startpunkt57 sowie weitere Informationen und die Möglichkeit zur verbindlichen Anmeldung sind im Internet unter startpunkt57.de abgelegt.

Weitere Auskunft:

Sabine Bartmann
KM:SI GmbH
Telefon: 0271 30390 332
E-Mail: bartmann@kmsi.de
Internet: www.startpunkt57.de

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema