Siegen – Ab sofort gilt es wieder: Anmelden zur beliebten Sparkassen-Fußballschule der Sportfreunde Siegen! In den Osterferien laden die Sportfreunde wieder alle Kinder zwischen 7 und 13 Jahren ein, auf dem Kunstrasen im Leimbachstadion professionell zu trainieren, sich mit anderen Nachwuchskickern zu messen und jede Menge Spaß zu haben!

Quelle: Sportfreunde Siegen

Professionelles Training und Spaß

Keine Frage – wenn man in die erschöpften aber glücklichen Gesichter der Teilnehmer schaut, weiß man, dass die vier Tage zwar geschlaucht haben aber auch extrem spannend waren. Schon gleich nach der letzten Sparkassen-Fußballschule im Herbst kam die Frage an die Trainer, wann es denn wieder soweit sei, wann die nächste Fußballschule abgehalten werde. “Ich kenne das ja noch aus meiner eigenen Erfahrung, auch, wenn das jetzt ein paar Jährchen her ist”, erklärt Julian Jakobs. Der 27-jährige Ex-Fußballprofi und aktuelle Spieler der Siegener Regionalligamannschaft leitet die Fußballschule. “Das war bei den Sportfreunden einfach ein Termin, auf den man sich total gefreut hat, weil man nicht nur an professionellem Training mit SFS-Spielern teilnehmen konnte sondern vor allem auch viele andere Kinder aus anderen Orten und Vereinen da waren.”

Neu: SFS-Fußballabzeichen “Krönchen”

Vom 10. bis zum 13. April 2017 geht es im Leimbachtal in der Sparkassen-Fußballschule wieder um Schusstraining, Dribbeltraining, Spiele auf Kleinfeld, Kopfballtraining und unter anderem auch das brandneue Sportfreunde Siegen-Fußballabzeichen “Krönchen”, das für das erfolgreiche Bestehen einer Reihe von Aufgaben und Wettbewerben vergeben wird. Die Einladung für die Fußballschule geht an alle fußballbegeisterten Mädchen und Jungs im Alter zwischen 7 und 13 Jahren – ob Vereinsspieler oder nicht. Julian Jakobs: “Auf die Vorerfahrung kommt es gar nicht so an, wir haben auch regelmäßig viele Teilnehmer dabei, die nicht in einem Verein sondern einfach nachmittags mit ihren Freunden Fußball spielen. Unsere inhaltliche Gestaltung des Trainings und die Aufteilung der Gruppen ist dahingehend angepasst.”

Unter der Leitung von Jakobs werden den Teilnehmern spielerisch und mit abwechslungsreichen Übungen Grundformen in Technik und Spielverständnis vermittelt. Als Übungsleiter sind bei jeder Einheit und jeder Trainingsgruppe Spieler des Regionalliga-Teams dabei, gerade zu den jungen Kickern der ersten Mannschaft entwickelt sich bei den Kids schnell ein tolles Verhältnis. In den Pausen ist für Essen und Getränke zur Stärkung bestens gesorgt.

Der Preis für die Teilnahme an der viertägigen Fußballschule inklusive Verpflegung (Mittagessen in der Stadiongaststätte “Anpfiff”), Trainings-Kit und Spielball des SFS-Ausrüsters Lotto Sport und Eintrittskarte zu einem Spiel der ersten Mannschaft in der Regionalliga-West beträgt 129,00 EURO. SFS-Mitglieder können nochmal sparen: “Freunde” zahlen nur 120,00 EURO.

Achtung: Frühbucher-Rabatt: Wer sich bis zum 15. März anmeldet, zahlt nur 119,00 EURO (SFS-Mitglieder 110,00 EURO)!

Anmeldung

Das Anmeldeformular finden Sie auf der Webseite der Sportfreunde Siegen (www.sportfreunde-siegen.de). Einfach downloaden, ausfüllen und per Mail (Einscannen), Post (Leimbachstraße 230, 57074 Siegen) oder Fax (0271 2501020) einsenden. Anmeldeschluss ist der 29. März 2017.

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Veröffentlicht von:

Kommentare

  1. Bogdanov Kaukasus
    12. März 2017 um 21:41 Uhr

    Tja Watt solle die kiddis bei de Jacobs lerne?

Ihr Kommentar zum Thema