Politik in Südwestfalen

Jugendschöffen gesucht

Jugendschöffen gesucht

Wenden - Für die kommende Amtsperiode 2024 bis 2028 benennt die Gemeinde Wenden dem Jugendhilfeausschuss Personen, die Interesse an einer Tätigkeit als Jugendschöffin und Jugendschöffen beim Amtsgericht Olpe bzw. Landgericht…
Planungswerkstatt zu neuem Wohnbaugebiet

Planungswerkstatt zu neuem Wohnbaugebiet

Lüdenscheid - Die Stadt plant ein neues Baugebiet. Auf dem ehemaligen Sportplatz Höh sowie auf der Rätherwiese soll ein neues Wohnbaugebiet entstehen.
Attendorn veröffentlicht visuelle Karte für Starkregen

Attendorn veröffentlicht visuelle Karte für Starkregen

Attendorn - Die Attendorner Bürgerinnen und Bürger haben in den letzten Jahren mehrere Starkregen- und auch Hochwasserereignisse erlebt. Die Hansestadt Attendorn hat nun weitere Vorsorgemaßnahmen getroffen.
Umfeld an der neuen Musikschule aufgewertet

Umfeld an der neuen Musikschule aufgewertet

Lüdenscheid - Im Zuge des Neubaus der Musikschule und den damit verbundenen peripheren Arbeiten hat auch das Umfeld der Staberger Gymnasien eine deutliche Aufwertung erfahren, wie einige Bildbeispiele veranschaulichen.
2022 mit weniger Lichterketten in Olpe

2022 mit weniger Lichterketten in Olpe

Olpe - Auf die adventliche Atmosphäre soll nicht verzichtet werden, der Stromverbrauch aber dennoch reduziert. Die Kreisstadt Olpe möchte sich auf die Energiekrise einstellen und reduziert deshalb ihre Weihnachtsbeleuchtung, beispielsweise…
Erneut Wohnraum in Attendorn für Geflüchtete aus der Ukraine gesucht

Erneut Wohnraum in Attendorn für Geflüchtete aus der Ukraine gesucht

Attendorn - Um diese Geflüchteten möglichst dezentral in Privatwohnungen unterzubringen, sucht die Hansestadt Attendorn dringend zusätzlichen abgeschlossenen Wohnraum.
A45: Wagemeyer kritisiert Bundesverkehrsministerium

A45: Wagemeyer kritisiert Bundesverkehrsministerium

Lüdenscheid - Wird die Talbrücke Rahmede wie vom Bundesverkehrsministerium angekündigt im Dezember gesprengt?
EisenZeitReiseWeg soll im Oktober öffnen – Bauarbeiten schreiten voran

EisenZeitReiseWeg soll im Oktober öffnen – Bauarbeiten schreiten voran

Siegen-Niederschelden - Der 800 Meter lange EisenZeitReiseWeg soll künftige Besucherinnen und Besucher dabei von der Gegenwart bis in die Zeit der Kelten in Siegen-Wittgenstein führen.
Tödlicher Vorfall an der Hohen Steinert: Stellungnahme von Bürgermeister Wagemeyer

Tödlicher Vorfall an der Hohen Steinert: Stellungnahme von Bürgermeister Wagemeyer

Lüdenscheid - Nach dem Vorfall an der Hohen Steinert, bei der ein 40-Jähriger aus Gummersbach ums Leben kam, nimmt nun Bürgermeister Sebastian Wagemeyer Stellung.
Bislang 550 Menschen aus der Ukraine in Lüdenscheid registriert

Bislang 550 Menschen aus der Ukraine in Lüdenscheid registriert

Lüdenscheid - Bei der Stadt Lüdenscheid sind aktuell insgesamt 550 Menschen vorregistriert, die vor dem Krieg in der Ukraine geflohen sind.
dieBasis sendet offenen Brief an Impfzentren, Landrat und Bürgermeister

dieBasis sendet offenen Brief an Impfzentren, Landrat und Bürgermeister

Märkischer Kreis: dieBasis des Märkischen Kreises macht auf die Versendung des offenen Briefes an die Impfzentren, den Landrat und die Bürgermeister vom 20.03.2022 aufmerksam.
Vandalismus an der Wahlwerbung von dieBasis

Vandalismus an der Wahlwerbung von dieBasis

Schalksmühle/ Märkischer Kreis: Am Freitag den 10.03.2022 erfuhr dieBasis Märkischer Kreis, dass Unbekannte die Wahlkampfplakate des Kreisverbandes für die Landtagswahl am 15. Mai vorsätzlich heruntergerissen und beschädigt haben. Der Vandalismus…
Dringend Wohnraum für die Unterbringung von Geflüchteten gesucht

Dringend Wohnraum für die Unterbringung von Geflüchteten gesucht

Attendorn - Die Hansestadt Attendorn bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Unterbringung von Geflüchteten aus der Ukraine. Es wird dringend leerstehender Wohnraum gesucht, der von der Stadt Attendorn angemietet…
Ukraine: Spendenkonto „Attendorn hilft“

Ukraine: Spendenkonto „Attendorn hilft“

Attendorn - Die Hansestadt Attendorn hat das Spendenkonto „Attendorn hilft“ wiedereröffnet, um in Zusammenarbeit mit Attendorns polnischer Partnerstadt Rawicz Hilfsgüter in Stadt Schytomyr in der Ukraine zu liefern.
Wilhelmstraße: Wagemeyer erklärt „Flickenteppich“

Wilhelmstraße: Wagemeyer erklärt „Flickenteppich“

Lüdenscheid - In einer Videobotschaft erklärt Bürgermeister Sebastian Wagemeyer, warum der „Flickenteppich“ vorübergehend sinnvoll und was für die Einkaufsstraße geplant ist.
Kreisweite Seniorenbefragung: Was wünschen wir uns im Alter?

Kreisweite Seniorenbefragung: Was wünschen wir uns im Alter?

Siegen - Die einen sind früher und die anderen später auf Pflegeangebote angewiesen. Der Bedarf an Unterstützung im Alter nimmt stetig zu.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"