Amei Schüttler

Amei Schüttler

Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Tel. 02351-9749710 bzw. Mail: [email protected] für unsere Leser erreichbar.
Kindergartensituation in Rönsahl
Kierspe Nachrichten

Kindergartensituation in Rönsahl

Kierspe - Der Kindergarten in Rönsahl, Am Stade, wird zum 31.07.2022 schließen. Diese Ankündigung der kurzfristig anstehenden Schließung hat bei vielen Eltern und Familien zu Verunsicherungen geführt.
Rudersdorf bekommt Löschwasserzisterne
Wilnsdorf Nachrichten

Rudersdorf bekommt Löschwasserzisterne

Wilnsdorf - Nach den Sommerferien will die Gemeinde Wilnsdorf in Rudersdorf eine unterirdische Löschwasserzisterne bauen.
A45-Vollsperrung: Ordnungsamt reagiert auf Geschwindigkeitsverstöße
Lüdenscheid Nachrichten

A45-Vollsperrung: Ordnungsamt reagiert auf Geschwindigkeitsverstöße

Lüdenscheid - Seit der Vollsperrung der A45 bei Lüdenscheid hat nicht nur die Verkehrsbelastung im Stadtgebiet immens zugenommen. Auch die Meldungen von Geschwindigkeitsverstößen häufen sich.
Schlaganfallversorgung in der Klinik für Neurologie wird ausgebaut
Siegen Nachrichten

Schlaganfallversorgung in der Klinik für Neurologie wird ausgebaut

Siegen - Damit reagiert das Klinikum auf den großen Bedarf einer hochspezialisierten Schlaganfallversorgung in der Region.
Infoveranstaltung zum Bürgerhaus
Attendorn Nachrichten

Infoveranstaltung zum Bürgerhaus

Attendorn - Die Hansestadt Attendorn lädt alle Interessierten am Montag, 7. Februar 2022, zu einer Informationsveranstaltung zum zukünftigen Bürgerhaus ein.
LEADER: Projektideen können ab sofort eingereicht werden
Wilnsdorf Nachrichten

LEADER: Projektideen können ab sofort eingereicht werden

Wilnsdorf / Burbach / Neunkirchen - Wie schon in den vergangenen drei Jahren, werden auch in 2022 wieder Kleinprojekte in der LEADER-Region 3-Länder-Eck gefördert.
Mehr Menschen mit wesentlichen Behinderungen leben selbständig
Olpe Nachrichten

Mehr Menschen mit wesentlichen Behinderungen leben selbständig

Olpe - Immer mehr Menschen mit wesentlichen Behinderungen leben in ihren eigenen vier Wänden. Im Kreis Olpe ermöglichte der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) 534 Menschen im Jahr 2020, allein oder mit…
Sperrung der A45: Stadt nimmt Einsendungen entgegen
Lüdenscheid Nachrichten

Sperrung der A45: Stadt nimmt Einsendungen entgegen

Lüdenscheid - Mehr als 200 Einsendungen in Form von Hinweisen, Beschwerden oder Vorschlägen rund um die Verkehrssituation sind in den vergangenen Wochen dort eingegangen. 
Dorfmittelpunkte: Wilden und Gernsdorf erhalten neue Dorfplätze
Wilnsdorf Nachrichten

Dorfmittelpunkte: Wilden und Gernsdorf erhalten neue Dorfplätze

Wilnsdorf - Echte Dorfmittelpunkte mit hohem Wohlfühlpotential sollen sie werden, die neuen Dorfplätze in Gernsdorf und Wilden.
Feuerwerk zum Stadtjubiläum
Attendorn Nachrichten

Feuerwerk zum Stadtjubiläum

Attendorn - Zum Auftakt der Feierlichkeiten zum 800-jährigen Jubiläum präsentiert die Hansestadt Attendorn am kommenden Freitag eine eigene Radiosendung mit einem anschließenden Feuerwerk.
Maskenpflicht in der Innenstadt
Lüdenscheid Nachrichten

Maskenpflicht in der Innenstadt

Lüdenscheid - Seit Ende November gilt in der Lüdenscheider Innenstadt wieder eine Maskenpflicht. Die Allgemeinverfügung galt zunächst bis einschließlich 21. Dezember.
Zwölf Klimabäume für Wenden
Wenden Nachrichten

Zwölf Klimabäume für Wenden

Wenden - Über 12 Klimabäume können sich die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Wenden freuen.
B229: Kurzzeitige Aufhebung der Vollsperrung
Lüdenscheid Nachrichten

B229: Kurzzeitige Aufhebung der Vollsperrung

Lüdenscheid - Die Vollsperrung der B229 (Halverstraße) zwischen Brügge und Ostendorf wird für zwei Wochen aufgehoben.
Polizei sucht Investoren für ein Trainingszentrum Südwestfalen
Olpe Nachrichten

Polizei sucht Investoren für ein Trainingszentrum Südwestfalen

Olpe - Errichtet werden soll das neue Trainingszentrum in einem für alle fünf Kreispolizeibehörden zentral gelegenen Gebiet nahe der Autobahn A45 im Bereich Olpe.
Ausbau des onkologischen Schwerpunkts am St. Martinus-Hospital
Olpe Nachrichten

Ausbau des onkologischen Schwerpunkts am St. Martinus-Hospital

Olpe - Seit Jahren hat das St. Martinus-Hospital Olpe einen Schwerpunkt in der Behandlung von Tumorerkrankungen.
Kein Neujahrsempfang am 14. Januar 2022
Attendorn Nachrichten

Kein Neujahrsempfang am 14. Januar 2022

Attendorn - Die Hansestadt Attendorn und der Ortsverein Attendorn des Deutschen Roten Kreuzes haben den für den 14. Januar 2022 geplanten gemeinsamen Neujahrsempfang abgesagt.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"