Aktuelles aus den OrtenLüdenscheidTourismus und Reiseratgeber

Internationaler Museumstag: Drei Veranstaltungen in Galerie und Geschichtsmuseum

Lüdenscheid – „Museen mit Freude entdecken“ – unter diesem Titel laden die Museen der Stadt Lüdenscheid am Sonntag, 21. Mai, ab 11 Uhr zum Internationalen Museumstag ein. Deutschlandweit bieten viele Museen an diesem Tag besondere Aktionen an. Ziel ist es, auf das breite Spektrum der Museumsarbeit und die thematische Vielfalt der Museen aufmerksam zu machen. Im Geschichtsmuseum und der städtischen Galerie erwarten Besucher drei unterschiedlichen Veranstaltungen. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist an diesem Tag kostenfrei.

Um 11.30 Uhr geht es los mit einem begleiteten Rundgang durch den Skulpturengarten hinter dem Museumsgebäude an der Sauerfelder Straße. Dr. Carolin Krüger-Bahr wird den Blick vor allem auf drei Neuerwerbungen lenken, die seit ein paar Monaten das Skulpturenprogramm ergänzen.

SüWeNa Sponsorenpool:

Dr. Eckhard Trox führt um 15 Uhr durch die Sonderausstellung „Kunst aus Lüdenscheider Privatbesitz für die Sammlung der Stadt Lüdenscheid“. Unter Berücksichtigung der facettenreichen Lüdenscheider Museumsgeschichte wird insbesondere „Geschenktes“ im Mittelpunkt dieser Führung stehen.

Abschließend haben die Besucher um 16.30 Uhr die Gelegenheit zu einem Blick hinter die Kulissen: „Making-of – die neue Sonderausstellung in der Städtischen Galerie“. Museumstechniker und Galerieleitung erzählen von Sammlern, Künstlern, wertvollen Transporten und musealen Problemfällen.

Der Internationale Museumstag findet 2023 bereits zum 46. Mal statt. Ins Leben gerufen wurde der Aktionstag 1978 vom Internationalen Museumsrat ICOM (International Council of Museums).

Quelle: Stadt Lüdenscheid

Veröffentlicht von:

Amei Schüttler
Amei Schüttler
Amei Schüttler ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion und ist unter Mail: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de für unsere Leser erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@sor.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"