Brilon – Gemeinsam mit einem Elternteil lernen die Kleinen das nasse Element kennen. Durch vielfältige Bewegungs- und Sinnesanregungen werden die Babys ihrem Alter von 3 – 6 Monaten entsprechend ganzheitlich gefördert. Ein erfahrener Kursleiter zeigt Haltetechniken mit denen man den Kindern Sicherheit geben kann, bis sie sich freigeschwommen haben. Eltern und Kinder erleben eine Zeit der Zweisamkeit und des fröhlichen gemeinsamen Spiels. Durch das gemeinsame Erleben und dem intensiven Körperkontakt wird die innige Beziehung zwischen Eltern und Baby gefördert. Durch den Wasserdruck auf den Körper des Kindes werden Atmung und Kreislauf angeregt und die Muskulatur gekräftigt.
Bei einer Wassertemperatur von 31 Grad und einer Verweildauer von ca. 30 Minuten finden Sie gemeinsam mit Ihrem Kind Spaß und Entspannung und können sich mit anderen Eltern austauschen.

Der erste Kurs beginnt am Montag, 01.10.2018, um 10.00 Uhr im Hallenbad Brilon. Die Kursdauer beträgt 8 Vormittage à 30 Minuten und wird in Kleingruppen bis zu fünf Kindern in Begleitung eines Elternteils angeboten. Die Kursgebühr inkl. Eintritt für das Kind und einer Begleitperson beträgt 50,00 €.

Es sind weitere Termine geplant. Nähere Informationen und die Anmeldeformulare erhalten Sie im Hallenbad in Brilon. (Tel. Nr. 02961/987915)

Quelle: Stadt Brilon

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche
Annalena Rüsche ist Redakteurin bei den Südwestfalen Nachrichten. Sie ist unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de direkt erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere