Olsberg – Schüsseln, Benzin-Talk und gute Mucke: Beim siebten Motorrad- und Openair-Festival vom 16. Bis 18.August wird Olsberg wieder zum Mekka für alle Motorradfans. Die Veranstalter erwarten auf dem Gelände der Konzerthalle weit mehr als 25.000 Motorradfahrer und- begeisterte aus ganz Deutschland und den angrenzenden Nachbarländern. Rund um die Halle sind auf einer Ausstellungsfläche von mehr als 15.000 Quadratmetern alle Hersteller und Zulieferer vertreten, die in der Motorradszene Rand und Namen haben. Ob Profi oder Hobbyfahrer, bei den neusten Maschinen und Entwicklungen im Bereich der Zweiräder kommen alle auf ihre Kosten. Anfassen und Testen ist ausdrücklich erwünscht. Dazu gibt es umfangreiche Informationen aus erster Hand.

Die Cover-Bigband Halber Liter (Foto) macht am Samstagabend Stimmung. In den 30 Jahren ihres Bestehens sind die Sauerländer Urgesteine zu einer führenden Partyband in Deutschland und auf Mallorca aufgestiegen – mit bis zu drei Frontleuten, megafettem Gitarrenbrett, sanften Saxofon-Soli, klasse Keyboardsounds. Keine Sause ohne den alten Zoff-Hit „Sauerland“. Kein Frauenherz, das nicht höher schlägt, wenn Ex-Extrabreit-Bassist und Frontmann Michael Grimm Lionel Richies „Easy“ anstimmt. Kein Tanzbein, das still steht, wenn aus den Boxen „New Sensation“ von INXS dröhnt. Und Westerhagens Klassiker „Mit 18“ wird regelmäßig zum Happening.

Los geht’s um 20 Uhr. Alle Infos zum Festival und zum abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm unter www.motorradmesse-olsberg.de

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere