Beim Winterurlaub am Gitschberg Jochtal ist für jeden was dabei

Zeit für Ihren Winterurlaub! Denn in Gitschberg Jochtal ticken die Uhren verschieden

Die Urlaubsuhr tickt für jeden anders. Während es für die einen nicht aufregend genug sein kann, suchen die anderen Entschleunigung pur. Allen Urlaubern gemeinsam ist jedoch das Streben nach Erholung und einer Auszeit vom Alltag. Gerade im Winter bietet die Ski- & Almenregion Gitschberg Jochtal mit ihrer Vielfalt an individuellen Gestaltungsmöglichkeiten das perfekte Urlaubsziel.

Oft treffen innerhalb der Familie oder Paaren unterschiedliche Vorstellungen von einem gelungenen Urlaub aufeinander, sei es bedingt durch Altersunterschiede oder persönliche Interessen. Ob schnell oder langsam oder beides zugleich: in der Ski- & Almenregion Gitschberg Jochtal findet jeder Gast seinen eigenen Urlaubstakt, die Kulisse bleibt dabei immer die gleiche. Die wunderschöne Winterwelt lädt dazu ein, von jedem Besucher im eigenen Tempo entdeckt zu werden.

Von sportlich rasant bis genussvoll entspannt

Das wunderbare am Wintersport ist, dass jede Betätigung draußen in der bezaubernden Natur stattfindet. So bilden die tiefverschneite Landschaft, die glitzernden Strahlen der Sonne und die herrlich frische Luft in der Ski- & Almenregion Gitschberg Jochtal den allgegenwärtigen, großen Rahmen für all die kleinen Dinge, die sich darin abspielen. Ob Skifahren, Langlaufen oder Winterwandern, es gilt niemals entweder oder. Es geht vielmehr darum, die eigene Geschwindigkeit innerhalb der Bandbreite an Aktivitäten zu finden.

Foto: Bildarchiv ARKM /reiseratgeber24.de

Auf 51 Pistenkilometern in allen Schwierigkeitsgraden finden Pistenprofis bei rasanten und anspruchsvollen Abfahrten genauso ihr Glück, wie Genussfahrer, die in eleganten Schwüngen die großzügige Breite der flacheren Pisten entspannt ausnutzen. Snowboarder- und Freestylerherzen schlagen indessen beim Anblick des Snowpark F-Tech Jochtal mit Sicherheit höher. Und die ganz Kleinen haben ihren Spaß bei ersten kleineren Tricks und Geschicklichkeitsübungen in der Woody Line. Der Parcours aus Holzelementen führt trickreich durch ein kleines Waldstück und sorgt für viel Spaß und Herausforderung. Neben alledem finden selbst Skitourengeher ausreichend unverspurten Schnee für eindrucksvolle Aufstiege im eigenen Tempo. Zwei Abende unter der Woche locken mit einem besonderen Highlight: Dienstags ist eine Skipiste in Jochtal und Donnerstags eine Abfahrt am Gitschberg abends zum Tourengehen geöffnet. Genussvollen Abfahrten bei verlängerten Betriebszeiten der Bergbahnen bis 23:00 Uhr steht somit nichts im Weg.

Wie es sich für eine Almenregion gehört, sind in Gitschberg Jochtal zu Berg und Tal unzählige urige Hütten zu finden, die zu ausgedehnten Einkehrschwüngen einladen. Die Bergrestaurants warten mit unkomplizierter Gastlichkeit und modern interpretierter, charmanter Hüttenromantik auf. Panoramablick inklusive. Bei traditionellen Schmankerln wie süßen und deftigen Knödeln, Brettljause, Apfelstrudel und dem unverzichtbaren Schnapserl zeigt sich die Südtiroler und italienische Küche von … weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"