Arnsberg- Wenn am Sonntag, den 2. September der Holzmarkt Arnsberg 2018 eröffnet, erwartet die Besucher neben vielen Informationen an den Ständen der vielen Aussteller, auch die Show des siebenfachen deutschen und zweifachen Europameisters im Sportholzfällen, Dirk Braun. Liberto Balaguer, der den Holzmarkt bereits zum sechsten Mal organisiert: „Wir hatten Dirk Braun bereits im vergangenen Jahr auf unserer Wunschliste. In diesem Jahr hat es geklappt und wir freuen uns sehr auf seine Vorführungen! Auf dem Neumarkt können die Besucher erleben, wie viel Kraft und welche Präzision bei seinem schweißtreibenden Sport nötig sind. Braun wird alle Disziplinen dieses Sports zeigen. So zum Beispiel „Standing Block Chop“, bei der ein Baumstamm mit der Axt „bearbeitet“ wird oder „Hot Saw“, bei dem eine leistungsstarke Motorsäge zum Einsatz kommt.“ Doch auch das Publikum ist gefragt, wenn es gilt, in der Disziplin „Single Buck“, mit der zwei Meter langen Handsäge dicke Scheiben von einem Holzstamm zu sägen. Liberto Balaguer: „Der Holzmarkt ist ein Erlebnismarkt. Die Besucher können nicht nur das eine oder andere angebotene Produkt kaufen sondern sie nehmen bleibende positive Erlebnisse mit. Besonders bei jungen Menschen wirken diese lange nach und fördern das Interesse für Natur-, Tierschutz und Umweltberufe.“

Quelle: Liberto Balaguer

Etwas ruhiger aber nicht weniger interessant, geht es auf dem Stand der Waldakademie Vosswinkel zu. Hier können die Marktbesucher viele Informationen und Exponate zu den Tieren des Waldes finden. Natürlich können große und kleine Besucher auch einiges gewinnen: Im Wald- und Tierquiz winken tolle Preise, die direkt vor Ort übereicht werden. Zu gewinnen gibt es – je nach persönlichem Wissenstand – Freikarten für die ganze Familie, Freikarten für Erwachsene und Gutscheine für ein Getränk im Waldgasthaus.

Wer zum Holzmarkt Arnsberg kommt, sollte auch seine stupfen Messer, Scheren oder Werkzeuge mitbringen: auf dem Stand von HPW-Schleiftechnik werden stumpfe Klingen wieder scharf.

Um 11:00 Uhr, eröffnet der Bürgermeister Ralf Paul Bittner am Sauerlandmuseum den Holzmarkt Arnsberg 2018. Der Hegering Arnsberg wird die Veranstaltung musikalisch begleiten und zum Halali blasen. Eingeladen sind alle Bürgerinnen und Bürger, die mehr über unseren Wald erfahren und sich durch die vielfältigen Angebote und Aussteller auf dem Holzmarkt überraschen lassen möchten. Bis 18:00 Uhr präsentieren sich auf dem Neumarkt, entlang des Steinwegs und am Alten Markt viele Aussteller, Unternehmen und Vereine.

Quelle: Liberto Balaguer

Möglich wurde der Holzmarkt durch die Unterstützung der Stiftung der Sparkasse Arnsberg-Sundern und vieler Einzelpersonen und Arnsberger Unternehmen. Veranstalter ist die Stadt Arnsberg in Zusammenarbeit mit der Waldakademie Vosswinkel e.V., dem Landesbetrieb Wald und Holz NRW und dem Regionalmanagment LEADERsein! e.V..

Quelle: Liberto Balaguer

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche
Annalena Rüsche befindet sich aktuell in der Vorbereitung zum Studium. Sie absolviert in unserer Redaktion ihr Jahrespraktikum. Im Anschluss will Sie "Medienmanagement" studieren. In unserer Redaktion ist sie aktuell für den Newsdesk zuständig und hält Ausblick nach aktuellen und für unsere Leser wertvollen Informationen. Sie ist unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de direkt erreichbar.

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere