Aktuelles aus den OrtenMendenVerschiedenes

Kita-Kinder sagen “Danke” für Warnwesten

Menden – Die Kinder der städtischen

„Am Papenbusch“ bedanken sich für die großzügige Spende der Stadtwerke Menden. Passend zum Beginn des neuen Kindergartenjahres wurde die Einrichtung mit ausreichend Warnwesten für alle Kinder ausgestattet.

Foto: Kita Am Papenbusch Menden

Die reflektierenden Dreiecke sorgen nun dafür, dass die Ausflüge zum Spielplatz, zur Eisdiele oder in den Zoo zukünftig noch sicherer sind. Die Jungen und Mädchen können somit aktiv am Verkehrsgeschehen teilnehmen, da sie schneller und besser von Fahrrad- und Autofahrern gesehen werden.
Im Gespräch mit den Kindern zeigte sich großes Interesse und ein gutes Allgemeinwissen zum Thema Sicherheit im Straßenverkehr: „Ich trage die Warnweste, damit ich nicht von einem Auto überfahren werde“, so ein 5-jähriges Mädchen. Ein Junge fügte hinzu, dass man nun auch in der Waldwoche auf jeden Fall sicherer im Wald ankommen wird. Positiver Nebeneffekt: Die jüngeren Kinder fühlen sich cool und schön mit den Warnwesten und hätten auch gerne eine für zu Hause.

Die Spende ist also jetzt schon ein großer Erfolg und die Erziehrinnen der Kita freuen sich auf die kommenden Ausflüge mit ausreichend Sicherheit im Straßenverkehr.

Quelle: Stadt Menden

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!