Attendorn Am 20. Oktober 2018 erstrahlt die Schützenhalle in Windhausen wieder festlich im bayrischen Gewand. Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Attendorn 1889 e.V. lädt herzlich zu seinem mittlerweile traditionellen Oktoberfest ein. Beginn ist um 19:30Uhr. Der Einlass findet bereits um 18:30Uhr statt.

Quelle: Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr
der Stadt Attendorn 1889 e.V.

Erstmalig gibt es dieses Jahr die Aktion „12 für 10“. Sie erhalten 12 Karten und müssen nur 10 Karten bezahlen. Für große Gruppen lohnt es sich doppelt vorbei zu schauen. Karten erhalten Sie im Vorverkauf bei allen aktiven Musikerinnen und Musikern sowie Café Harnischmacher, Hof Roscheid und Buch+Papier Frey.

Die traditionell bayrischen Schmankerln dürfen natürlich nicht fehlen. Leberkäs, Weißwürste und Brezeln sorgen gemeinsam mit einer leckeren Maß für die kulinarische Grundlage des Festes.

Musikalisch gibt es eine gute Mischung aus traditionell bayrischen Märschen und moderner Stimmungsblasmusik. Dafür sorgen die Madl und Buben der „Original Hopfenbläser“ aus dem Ostallgäu. Mit ihrem breit gefächerten Repertoire spielen sie auf verschiedenen Veranstaltungen und besuchen das Oktoberfest des Musikzug in diesem Jahr schon zum dritten Mal.

Wie bei den vergangenen Festen gibt es dieses Jahr auch wieder eine Fotoecke, in welcher lustige Schnappschüsse des Abends festgehalten werden können. Alle Musikerinnern und Musiker freuen sich auf ein rauschendes Fest und auf zahlreiche Gäste, die, natürlich gerne in bayrischer Tracht, die Schützenhalle zum Beben bringen.

Quelle: Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Attendorn 1889 e.V.

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche
Annalena Rüsche befindet sich aktuell in der Vorbereitung zum Studium. Sie absolviert in unserer Redaktion ihr Jahrespraktikum. Im Anschluss will Sie "Medienmanagement" studieren. In unserer Redaktion ist sie aktuell für den Newsdesk zuständig und hält Ausblick nach aktuellen und für unsere Leser wertvollen Informationen. Sie ist unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de direkt erreichbar.

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere