Aktuelles aus den Orten

Olsberg: Uwe Schwarz stv. Leiter der Freiwilligen Feuerwehr

Olsberg. Sie leisten Dienst am Bürger – und zwar dann, wenn es ganz besonders drauf ankommt: In ehrenamtlichem Engagement übernehmen die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr in Olsberg Aufgaben für ihre Mitbürgerinnen und -bürger, die mitunter überlebenswichtig werden können.

Uwe Schwarz ist nun auch offiziell stellvertretender Wehrführer in der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Olsberg. Nach einem entsprechenden Beschluss des Olsberger Stadtrates überreichte Bürgermeister Wolfgang Fischer jetzt Uwe Schwarz die Ernennungsurkunde.

Bereits seit September hatte der Brandoberinspektor seine Aufgabe kommissarisch ausgeübt. Nachdem er nun die entsprechenden Lehrgänge absolviert und erfolgreich abgeschlossen hat, kann er das Amt des stellvertretenden Wehrführers auch offiziell übernehmen. Bürgermeister Wolfgang Fischer dankte ihm und auch allen Feuerwehrkameraden für ihren Einsatz: „Das Ehrenamt verdient im Ganzen große Anerkennung – und das der Freiwilligen Feuerwehr im Besonderen.“ Auch Wehrführer Helmut Kreutzmann und Stefan Kesting, der ebenfalls die Aufgabe des stellvertretenden Wehrführers wahrnimmt, gratulierten Uwe Schwarz zur Ernennung.

Die Wehrführung ist das Bindeglied zwischen den aktiven Feuerwehr-Kameraden und der Kommune. Außerdem berät sie die Stadtverwaltung in Fragen der Feuerwehr sowie des Brandschutzes. Weitere Aufgabe der Wehrleitung: Sie ist für die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr – inklusive Ausrüstung und Fahrzeugen – zuständig. Uwe Schwarz will dabei gemeinsam mit seinen Mitstreitern den engen Schulterschluss mit der Stadt Olsberg suchen: „Es geht nur gemeinsam – deshalb setzen wir auf Zusammenarbeit.

Quelle: Stadt Olsberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"