Iserlohn – Das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Iserlohn bleibt auch in den Herbstferien geöffnet und bietet einen Workshop „Rund um die Bewerbung“ an. Alle, die sich über das Thema Bewerbung und Ausbildung informieren möchten, sind herzlich willkommen.
Viele der zukünftigen Schulabgängerinnen und Schulabgänger stehen schon mitten drin, im Rennen um einen Ausbildungsplatz für das kommende Jahr. Sie setzen sich mit Ihren Stärken und Interessen auseinander, arbeiten Berufs- wünsche heraus, beobachten den Ausbildungsmarkt und schreiben Bewerbungen.

Jugendliche, die sich erstmalig um eine Ausbildungsstelle bewerben, stehen dabei vor vielen offenen Fragen

 Was gehört in eine Bewerbungsmappe?
 Wie muss ich mein Bewerbungsschreiben verfassen?
 Was ist bei einer Online-Bewerbung zu beachten?
 Wir verläuft ein Vorstellungsgespräch?
 Was ist ein Assessment-Center?

Auch Jugendliche, die bisher keinen großen Erfolg mit ihren Bewerbungsschreiben hatten und noch für dieses Jahr einen Ausbildungsplatz suchen, be- kommen in der Informationsveranstaltung wertvolle Tipps, worauf sie bei der Bewerbung um eine Ausbildungsstelle zu achten haben.
Dazu sind am 18.10.2018 alle interessierten Jugendlichen und Eltern ins Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Iserlohn, Brausestraße 13 – 15 eingeladen. Beginn der Veranstaltung ist um 15:00 Uhr.
Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen erhalten Sie im BiZ oder unter der Durchwahl 02371/ 905-395 bei Christian Korte.

Quelle: Agentur für Arbeit Iserlohn

Veröffentlicht von:

Annalena Rüsche
Annalena Rüsche
Annalena Rüsche ist Redakteurin bei den Südwestfalen Nachrichten. Sie ist unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de direkt erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere