Irische Step-Show um eine Love-Story

Hagen– Die Produktion Gaelforce Dance ist tief in den irischen Traditionen verwurzelt, nutzt aber den treibenden Puls der Gegenwart und kreiert so ein tänzerisches Meisterwerk aus Vergangenheit und Zukunft.

Die Stadthalle Hagen präsentiert die Show am 12.Januar, 19Uhr.

24 Darsteller verweben die Geschichte der Brüder Cuan und Lorcan, die sich beide in die bezaubernde Aisling verlieben, zu einem facettenreichen und farbenprächtigen Kaleidoskop aus Tanz und Kostümen, aus Lichtdesign, Musik und Gesang. Liebe, Leidenschaft und Eifersucht – all das kommt in all seinen Farben und in all seinen Tönen zum Ausdruck. Dank neuer Kostüme und Choreografien mit mitreißend neuer Musik macht Gaelforce Dance auch Wiederholungstätern Spaß.

VVK: 29,90 bis 49,90 Euro, bei der Stadthalle Hagen unter 02331/3450 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere