Reifen zerstochen – Polizei bittet um Hinweise

Hagen – Am Mittwoch, 03.06.2020, erwartete einen Mazda-Besitzer morgens eine böse Überraschung. In allen vier Reifen seines Autos, das er in der Cunostraße geparkt hatte, fehlte die Luft. Die Polizisten fanden im Rahmen erster Ermittlungen Einstiche im Gummi auf. Diese könnten mit einem Messer durch die Täter hinzugefügt worden sein. Wieso die Sachbeschädigung begangen wurde, ist noch völlig unklar. Vermutlich geschah die Tat zwischen 00:00 Uhr und 09:30 Uhr. Hinweise nimmt die Polizei unter 02331 986 2066 entgegen.

Quelle: Polizei Hagen

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Sandra Dolas ist Redakteurin bei den Südwestfalen-Nachrichten. Sie sitzt in unserer Zentralredaktion in Bergneustadt und ist unter Tel. 02261-9989-885 bzw. Mail: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de für unsere Leser erreichbar.
Die mobile Version verlassen