Brilon – Am Sonntagnachmittag, gegen 16:30 Uhr, kam es an der Bundesstraße 7 zwischen Antfeld und Altenbüren zu einer Verkehrsunfallflucht mit einer leicht verletzten Person. Ein 25-jähriger Verkehrsteilnehmer befuhr die B 7 in Richtung Brilon. Nach eigenen Angaben kam diesem ein silberfarbener Seat auf dem eigenen Fahrstreifen entgegen. Daraufhin musste der 25-jährige Mann mit seinem PKW ausweichen und kommt von der Fahrbahn ab. Hierbei überschlägt sich der PKW und bleibt anschließend auf dem Dach auf einer angrenzenden Wiese liegen. Bei dem Überschlag wurde der Fahrer leicht verletzt. Der entgegenkommende Seat entfernt sich von der Unfallörtlichkeit, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Mögliche Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Brilon unter 02961 – 90 200 in Verbindung.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema