Meschede – An einer Schule auf der Straße “Im Ohl” sahen zwei Schüler am Montag gegen 12.15 Uhr einen Clown. Dieser kam aus einem Gebüsch und trug ein Messer. Zum Pausenende kam der Clown in einiger Entfernung aus dem Gebüsch hervor und kam auf die Schüler zu. Hierbei hielt er ein Messer in der Hand. Die Schüler gingen zurück ins Gebäude und informierten die Schulleitung. Nach Angaben der beiden 11- und 12-jährigen Kinder sahen sie den Clown bereits zwei Stunden vorher in dem Gebüsch. Eine Fahndung im Bereich der Schule verlief ohne Erfolg.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere