„DUO CASALS“ – Musik aus Spanien und Südamerika

Brilon – Ein Wechselspiel aus munteren und melancholischen Tönen – diese Musik wird für Gänsehaut sorgen!

Quelle: Brilon Kultour

Auch in diesem Jahr veranstaltet BWT-Brilon Kultour am Franziskus-Brunnen im Innenhof der Heinrich-Lübke-Schule in Brilon ein Konzert unter dem Titel „Ein Sommerabend mit Musik und Wein“. Zu Gast am Sonntag, 01. Juni 2014, um 20.00 Uhr ist das „DUO CASALS“, das Musik aus Spanien und Südamerika präsentiert. Felicitas Stephan (Cello) und Wolfgang Lehmann (Gitarre) stellen vor allem spanische und lateinamerikanische Musik vor, die sowohl von der klassischen Tradition als auch von der vielfältigen Volksmusik beeinflusst ist. Dabei verspricht die außergewöhnliche Verbindung von zwei durch Tonlage, Material und Form verwandten Instrumenten ein besonderes faszinierendes Konzerterlebnis, das mit seinem Klangfarbenspektrum in der Kammermusik seinesgleichen sucht.

Obwohl Felicitas Stephan und Wolfgang Lehmann an derselben Hochschule studierten, bedurfte es vier Jahre und einer Reise nach Spanien, bis sie sich kennen lernten. Als sie sich 1996 schließlich im mallorquinischen Soller trafen, glich dies einer kreativen Faszination auf den ersten Ton: Beide in der Klassik zuhause, aber mit einer Seele, die Lateinamerikanisches spürt. Ein Duo entstand, das sein dramatisches Temperament in den großen Werken der spanischen nationalen Schule ebenso zum Ausdruck zu bringen vermag, wie in den Pretiosen alter Musik.

Gefördert wird das „DUO CASALS“ vom Kultursekretariat NRW Gütersloh. Genießen Sie einen herrlichen Sommerabend mit Musik und Wein in besonderer Atmosphäre. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der Aula der Heinrich- Lübke-Schule statt. Eintrittskarten zum Preis von 16,00 Euro für das Konzert (inklusive ausgewählter Weine und kulinarischer Snacks aus der Karibik) sind ab sofort an folgenden Stellen im Vorverkauf erhältlich:

Die mobile Version verlassen