BlaulichtreportHSKKorbach

ERSTMELDUNG: Fußgänger bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Korbach  – Verkehrsunfall mit tödlich verletzten Fußgänger auf der Bundesstraße B 253 bei Allendorf Haina Unfallzeit: Mi. um 10.45 Uhr

Ein Fahrzeugführer wollte aus Allendorf-Haine auf die Bundesstraße B 253 auffahren und übersah dabei einen PKW, der auf der Bundesstraße B 253 von Frankenberg in Richtung Allendorf unter wegs war und erfasste das Fahrzeug am Heck. Dieses Fahrzeug schleuderte dann über die Bundesstraße in die auf der gegenüberliegende Buswartehalle.

Unfall zunächst als Sachschadenunfall gemeldet. Erst bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten den Verstorbenen unter dem Fahrzeug von ON 02. Diese hatte wohl in der Buswartehalle gestanden.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"