BlaulichtreportHSKMeschede

Fahrrad vor den Augen des Besitzers gestohlen

Meschede (ots) – Ein 32-jähriger Mescheder traute am Sonntagnachmittag seinen Augen kaum. Zufällig schaute er aus dem Fenster, als er sah, wie ein weißer Kleintransporter auf der Fritz-Honsel-Straße direkt vor seinem Fahrrad hielt. Das Fahrrad hatte der Mescheder an einem Verkehrszeichen dort angekettet. Durch den Transporter wurde die Sicht auf das Fahrrad kurzzeitig verdeckt. Als der Wagen kurz darauf wieder weiterfuhr, war das Fahrrad weg.

Der Mann konnte sich jedoch das Kennzeichen merken und informierte die Polizei. Die konnte Fahrzeug und Halter in Oeventrop ermitteln. Das Fahrrad stand noch auf der Ladefläche des Transporters. Der Halter gab lediglich an, sein Fahrzeug einem Bekannten geliehen zu haben. Das Fahrrad wurde umgehend sichergestellt, die Ermittlungen der Polizei dauern noch an.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!