59889 Eslohe (ots) – Am Montag, den 14.01.13, überquerte gegen 17.30 Uhr eine 70 Jahre alte Frau in Eslohe die Hauptstraße. Als sie sich schon fast auf dem Bürgersteig befand, wurde sie vom PKW eines 80 Jahre alten Fahrzeugführers aus Eslohe, der in Richtung Cobbenrode unterwegs war, erfasst. Der Mann hatte die Fußgängerin offenbar übersehen und mit der rechten Fahrzeugseite touchiert. Bei dem Unfall stürzte die Frau zu Boden und zog sich schwere Verletzungen am Kopf zu. Sie musste mit dem RTW in das Mescheder Walburga-Krankenhaus gebracht werden, wo sie stationär verblieb.

Originaltext: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema