Brilon – In der Altenfilsstraße kam es am Montagabend (5.1.) gegen 18:30 Uhr zu einem Kellerbrand. Die Löschgruppen aus Rösenbeck, Thülen und Madfeld, sowie die Drehleiter und der Einsatzleitwagen aus Brilon rückten aus.

Ein Atemschutztrupp ging in das Gebäude vor und konnte das Feuer schnell löschen. Der Kellerbereich wurde mit Hilfe der Wärmebildkamera kontrolliert. Nach dem keine weiteren Glutnester gefunden werden konnten, wurden die Kellerräume mittels Hochleistungslüfter belüftet.

Die Bewohner hatten das Gebäude bereits unmittelbar nach Brandausbruch unverletzt verlassen.

Der Einsatz war für die 33 Feuerwehrmänner nach rund einer Stunde beendet.

Über Höhe und Ursache des Schadens liegen der Feuerwehr keine Angaben vor.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema