BlaulichtreportEsloheHSK

Kripo sucht nach Tatort in Eslohe

Eslohe (ots) – Mit großer Wahrscheinlichkeit ist es am Mittwochabend in Eslohe zu einem versuchten Diebstahl gekommen.

Gegen 23.20 Uhr bemerkte ein aufmerksamer Zeuge einen dunkel gekleideten Mann, der sich auf dem Fußweg zwischen dem Schlesierweg und dem Eichendorffweg befand. Der Unbekannte hatte einen Reifen mit Felge bei sich. Als der Zeuge den Verdächtigen ansprach, ließ der das Rad fallen und rannte in Richtung Schlesierweg davon. Zeitgleich fuhr ein mit zwei Personen besetzter Pkw weg, der bis dahin an der Straße Zum Bötgenhahn stand.

Die Kripo geht aufgrund der Umstände davon aus, dass das Rad gestohlen worden ist. Allerdings konnte die zurückgelassene Beute bislang noch keinem Tatort zugeordnet werden. Auch die Frage, ob der wegfahrende Pkw im Zusammenhang mit dem flüchtenden Mann steht, ist bislang noch ungeklärt. Die Ermittler bitten einen möglichen Geschädigten, bei dem der Reifen des Herstellers Michelin gestohlen worden ist, sich mit der Polizei Meschede unter 0291/90200 in Verbindung zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"