Marsberg (ots) – Am Donnerstag war um 07:45 Uhr eine Autofahrerin auf der Bahnstraße in Marsberg unterwegs. In einer Kurve musste die 18-Jährige niesen. Dadurch verlor sie die Kontrolle über ihr Auto und kam nach rechts von der Straße ab. Dort überfuhr die junge Frau ein Verkehrszeichen und einen kleineren Baum. Außerdem beschädigte sie eine Hecke.

Bei dem Verkehrsunfall entstand geringer Sachschaden. Die 18-Jährige wurde leicht verletzt. Sie wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht und dort behandelt.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere