BlaulichtreportHSKMarsbergThemenTopmeldungen

Marsberg: Bankraub noch nicht aufgeklärt – Ermittler hoffen auf Hinweise zum Tatfahrzeug

Marsberg-Westheim. Am 15.09. ereignete sich in Westheim ein Bankraub. Bisher konnten die drei Bankräuber nicht gefasst werden. Bei der Fahndung setzt die Kripo insbesondere auf Hinweise zu dem Tatfahrzeug, einem roten Ford Escort (s. Foto). Der Mitte August in Kassel entwendete Pkw wurde nach dem Bankraub am Westheimer Ortsrand / Orpethal von den Tätern abgestellt, die dort (auf einem Feldweg zwischen einer Kläranlage und dem Flusslauf der Diemel, etwa 2 km vom Tatort entfernt) in ein zweites Fluchtfahrzeug umstiegen. Bei diesem zweiten Fluchtfahrzeug könnte es sich um einen grünen Ford Sierra gehandelt haben, der Dienstagmorgens gegen 08 Uhr im Orpethal und dem Abstellbereich zusammen mit dem roten Escort gesehen wurde.

tafahrzeugwestheim

Die Kripo sucht Zeugen, denen der grüne Pkw aufgefallen ist und fragt zudem erneut nach dem roten Ford Escort mit einem Kasseler Kennzeichen. Dieser Wagen muss zwischen dem 13.08.2009 und dem 15.09.2009 entweder benutzt oder versteckt worden sein. Wer kann hierzu Angaben machen? Hinweise bitte an die Polizei in Marsberg, Tel.: 02992 90200 oder jede andere Polizeidienststelle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"